Der ESC eröffnet mit über 60 Seglern am 01. Mai die Segelsaison. Musste im letzten Jahr unser Ansegeln leider komplett ausfallen, so konnten wir dieses Jahr dank guter Vorbereitung und einem Konzept auf dem Wasser das traditionelle Ansegeln trotz strenger Corona-Auflagen stattfinden lassen.

Bei gleichmäßigem NE Wind von 6-10kn und anfangs trockenem Wetter fanden sich über 25 Schiffe inkl. einiger Jugendboote auf dem See zu ein um gemeinschaftlich Saisonstart ein. Der ESC Vorstand bedankt sich bei den Teilnehmern für die Einhaltung der Auflagen und Befolgung unseres Hygienekonzeptes. Es geht aufwärts. 

 

Zu diesem besonderen Event haben wir auch einen sympathischen Beitrag aus der Sicht einer unserer Seglerinnen erhalten - Ute Kaiser berichtet:

1. Mai, 9 Uhr. Auf Zebrafell.de ist der See in dicke Wolken gehüllt, kein Wind und 7° Lufttemperatur. Und jetzt Ansegeln??? Ich checke minütlich mein Handy und warte auf die Absage von Julia! Um 10 ist es dann klar: der Event findet statt! Mir graut! Aber wir haben uns angemeldet und jetzt heißt es: Augen zu und durch. Ich gebe meinem Bremser Bescheid und packe die Damen Steffi und Isolde ins Auto und nach einem kurzen Fußbad (7°) ins Boot. An Land waren wir mit Brotzeit und Getränken ausgestattet worden und für den besonderen Anlaß hatten wir Sherry an Bord genommen. Auf die Paddel konnten wir verzichten, denn inzwischen war ein schönes Windchen aufgekommen und nachdem wir den Spi hochgezogen hatten, war mir auch schon warm. Mit uns waren sage und schreibe 30 (!) ESC-Boote auf dem See und strebten zum Ostufer, wo auf der beflaggten J80 unseres neuen Bosses die Flagge gehisst werden sollte. Er selbst hatte sich ins Masttop hieven lassen, um von dort Starbilder von allen Seglern zu schießen. Also Mundwinkel und Flaschen hoch! Und was soll ich sagen? Es war toll! Und eine große Freude, die vielen Segelfreunde gesund und munter anzutreffen. Nächstes Wochenende geht es weiter! Laßt es Euch nicht entgehen!

Grüße, Ute Kaiser

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen