Neben den seglerischen Aktivitäten wurden am ESC-Gelände auch 2019 wieder einige Projekte realisiert. Unterstützt durch viele fleißige Helfer konnten notwendige Reparaturen erledigt und neue Ideen umgesetzt werden:

  • Vergrößerung und Befestigung des Kranplatzes
  • Angleichung des Niveaus der Zufahrt zum See an die Höhe des Kransockels
  • Neuverlegen von Pflastersteinen bis zum Tor
  • Umbau eines Teils des Opti-Regales zur Jugendhütte
  • Überarbeitung der alten Schaukästen
  • Frühjahrsarbeitsdienst: Entrümpelung der Motorboothütte und des Clubhauses, Ausbringung und Verfestigung von Kies, Austausch von Dachziegel und Säuberung des Geländes
  • Herbstarbeitsdienst: Reinigung des Takelmastes, außerdem wurden das Gelände und das Clubhaus winterfest gemacht
  • Sonderaufräumaktion nach dem Hagelschaden vom Pfingstmontag

Der ESC bedankt sich – auch im Namen unseres Takelmeisters Jörg Köcher – bei allen fleißigen Helfern, die tatkräftig unterstützt und geholfen haben, auch wenn wir sie hier nicht alle namentlich nennen können. Unser Verein kann nur mit Unterstützung der vielen Freiwilligen Projekte umsetzen und Neues schaffen! Wir freuen uns auf eine ereignisreiche und kameradschaftliche Segelsaison 2020!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen